Die Jungs - das Portrait

Gerd Händel ist am Sonntag leider verstorben.
Unser aufrichtiges Beileid gilt der Familie.
Gerd war mit seinem Enthusiasmus die treibende
Kraft für das Enstehen des Kaffeehauskurorchesters,
dem Vorläufer der ROCKIN' DINOS. Die von ihm
initiierten Treffen im und vor allem vor seinem
Café in der Dammallee ließen uns allen begreifen,
dass unser Musikmachen weit mehr war als das
Hobby einiger zurückgebliebener älterer Herren
auf der Suche nach neuen Lebensinhalten. Die
Menschen, die uns mit den Titeln der Beatles,
Stones und Rattles hörten, gaben uns durch ihre
Begeisterung zu verstehen, dass wir damit einen
Nerv getroffen hatten. Jens Wagner von der Uni
Bayreuth engagierte uns von der Straße weg in
den Botanischen Garten (auch dmenächst wieder
am 01. Januar) und Kammerpräsident Thomas
Zimmer lud die "Handwerksmeister" zu sich
in die Buschenschenke der Bäckerei Lang ein.
Daran hatte Gerd einen wesentlichen Anteil.
Nach Harald Schmeißer und Bernie Zunftmeister
verlieren wir damit den dritten guten
Kameraden. Servus Gerd!


aus dem NK - auf das Bild klicken

EIN ALLERLETZTER GRUSS







Harald Schmeißer, genannt "der Roybär" war der erste, der sich von der Truppe entfernte, um nur noch Gitarre & Schlagzeug spielen zu können. "Damals" war er der Drummer der "Butlers", zuletzt einer der Motoren von KKO und meiner Pophistory Webseite. Wir werden ihn vermissen und sicher nie vergessen.







Wichtiges & Witziges


Hecy

Sein Leben ist die Musik, 110% auf der Bühne, Kreativkraft der Band, passionierter Whiskytrinker und pensionierter Schulleiter




Bernie

Wurde in seiner Jugend immer mit Carlos angeredet, feiner C&W & Rockguitarhero
mit einem untrüglichen Gespür für empfehlenswerte Gastronomie




Bernd


So lesen sich Karrieren:
Hans Geiger Trio 
(13 jährig, 10 Mark Gage, schon wesentlich mehr wie 1,50 DM Taschengeld in der Woche) mehr




Ulli

Kümmert sich um alles, was nicht sauber tickt (außer Ehegatten)
, hat in Oberfranken die Hüttengaudi eingeführt und kennt Bayreuths Kneipen wie kein Zweiter



Fritz


Halbgitarrist/ - bassist, nix geht ihm über die SHADOWS, als Fan der Countrymusik ruhender Pol der Band, die Hobbys, Messateschla machen,
"meiHund, meiKatz', meiFraa"




Stone


Unser Senior, nötig für die Band, denn "SEX SELLS", als Golfprofi viel herumgekommen, als Drummer bekannt für seinen Soul - "Punch"


mehr Infos hier

Ein Jahr später (Fotos M.Meiners) Live in der WINKELLOSALM
Bernd M.Bernie Z.

Ulli U.Fritz
                                S.

Stone L.